KESR-ABC

 
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Handlungsfähigkeit

Eine handlungsfähige Person hat Rechte wie Pflichten (Art. 12 ZGB). Sie kann zum Beispiel einen Arbeits- oder einen Mietvertrag abschliessen. Das setzt voraus, dass sie urteilsfähig und zugleich volljährig ist. Die Handlungsfähigkeit kann beschränkt werden. Ehepartner können etwa nur mit der Zustimmung des anderen die gemeinsame Familienwohnung kündigen. Oder erwachsene Personen, die von KESB-Massnahmen betroffen sind, können je nach dem nur mit der Zustimmung des Beistandes gewisse Rechtsgeschäfte tätigen. Betroffene mit einer umfassenden Beistandschaft sind hingegen nicht handlungsfähig.

KESCHA
Dörflistrasse 50
8050 Zürich
T +41 44 273 96 96
nfkschch

Beratungen nur telefonisch

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag

09.00 - 11.30 Uhr

14.00 - 16.30 Uhr


Freitag


14.00 - 16.30 Uhr

 

Datenschutz

Die unverschlüsselte Zusendung von Unterlagen auf diese Mailadresse erfolgt in der Verantwortung des Absenders.